STROMBIKE – der letzte Akt

STROMBIKE sagt … auf Wiedersehen, Adios, Arrivederci, Au Revoir und Goodbye

Nach der Tour ankommen, verschwitzt, stinkend, mit brennenden Waden, auf die Nase gefallen und sich trotzdem sagen „war das wieder geil“

14 mal  war dies wohl eine treffende Beschreibung des Gefühls der vielen hundert Teilnehmer*innen am STROMBIKE Marathon bei der Rückkehr nach Bönnigheim.

Ja und jetzt ist es amtlich: der STROMBIKE Marathon ist Geschichte. 

Die STROMBIKER wollen sich nicht verabschieden ohne Danke zu sagen:

  • den großartigen Sportler*innen
  • den treuen Sponsoren
  • der Stadt Bönnigheim
  • und natürlich allen großen und kleinen Helfer*innen, ohne die eine solche Veranstaltung nie hätte stattfinden können

Alles im Leben hat seine Zeit und wir haben im Team beschlossen, dass dieser Weg nun zu Ende geht.

Wir haben all die Jahre mit Euch genossen!

Es war uns immer eine Freude, diese überragende Veranstaltung zu organisieren und wundervolle Tage mit Euch gemeinsam zu erleben.

Euch allen noch unendlich viele tolle Momente bei unserem genialen Sport.

Bleibt Gesund.

Dankeschööön Euch Allen !

Euer STROMBIKER:
Andy, Christof, Ebbe, Frank, Hermann, Jürgen, Klaus, Martin, Olaf, Roland, Thorsten, Uli, Uwe B., Uwe T., Watscher, Willy

13 Antworten auf „STROMBIKE – der letzte Akt“

  1. Respekt und „Chapeau“ vor dieser Entscheidung, die euch garantiert alles andere als leicht gefallen ist.

    Ihr habt in den 14 Jahren grandioses geleistet u. 1000 von Gesichtern zum strahlen gebracht.

    Darauf könnt ihr stolz sein!!!!!!

    In diesem Sinne:

    cu on the trail, or in the kneipe 🙂

    LG Dieter

  2. Werde diese schöne Zeit mit euch allen nie vergessen es war mir eine Ehre ein kleiner Teil beigetragen zu haben und freue mich euch alle mal wieder auf ein großes oder kleines Bierchen zu sehen .Ein einzigartiges großartiges Mountainbike Event ist zu Ende

  3. Danke für :
    -den positiven Stress davor.
    -die Anstrengungen, die man nur in solch einer Gruppe schaffen kann.
    -die traumhaften Strecken.
    -die Menschen die wir dadurch kennenlernen durften.
    -die Gesichter bei der Ankunft.
    -die Feste danach.
    -die Emotionen.
    -das Glücksgefühl, ein kleiner Teil davon gewesen zu sein.
    DANKE DANKE DANKE

  4. Ja in der Tat es war eine gute und schöne Zeit die ich mit euch verbringen durfte.
    Ich bin erst spät dazu gekommen und durfte nur
    4 Ausfahrten mitfahren 😢
    Ihr habt aber trotzdem dazu beigetragen das ich diesen genialen Sport gefunden habe.
    Ich Danke euch für die schöne Zeit und hoffe viele von euch nach den Ausfahrten auf ein Bier zu treffen.

    Danke für die geniale Zeit,
    Bleibt alle gesund 👍

    Gruß von Hansi

  5. Vielen Dank auch von der Handbike Gruppe. Haben uns immer sauwohl gefühlt. War immer top organisiert. Wir Rollstuhlfahrer fühlten uns integriert unter Sportlern.
    Gruss Elke und Mendus

  6. Sehr, sehr schade. Das war immer eine tolle Veranstaltung. Auch weit über unsere Region hinaus.
    Ich war immer sehr gerne dabei – ob als Teilnehmer oder Guide.
    Vielen Dank für 14 geile Events!

    Liebe Grüße, wir sehen uns!
    Volker

  7. Servus, es war eine tolle Zeit und jedes Jahr hatte seine eigene Geschichte, ich war sehr gerne ein kleiner Teil davon. Was mir fehlen wird ist das Trainingsziel und das hin Fiebern auf den Großen Moment!! Ich wünsche Euch alle weiterhin tolle Mountainbike Erlebnisse, Bis bald. Euer GERE

  8. Vielen Dank für die tollen Momente bei immerhin 10 Ausfahrten an welchen ich selbst dabei war. Überragende Organisation von der Strecke über die Guides und all die fleißigen Helferlein, die die Strecke organisierten, Verpflegung bereitstellten … Klar der beste Event dieser Art.
    Gleichzeitig beste Werbung für Eure tolle Region, die auch unsere Gruppe aus dem Schwarzwald kennen und lieben lernen durfte.
    Eine unglaubliche Energieleistung von Euch und dafür den größten Respekt, verbunden mit einem herzlichen „Vergelt´s Gott“ für unzählige tolle Momente.

    Achim

  9. Liebes Team vom Strombike,

    natürlich könnt ich fast heulen, das es nun zu Ende ist.
    Aber ich bin allen unendlich dankbar für Ihr Engagement.
    Die wahnsinns „Tankstation“ der Start und das Ziel mit einem Ausklang der sich gewaschen hat.

    Aus meiner Sicht DAS EVENT in Bönnigheim seit Jahren.

    Ich ziehe vor Euch allen still und leise den Hut.
    Wünsche Euch von ganzem Herzen viel Freude, Zeit für Eure Familien und Gesundheit.

    An alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer gilt natürlich das selbe.

    c u on trial @ Stromberg

    P.S.: Lasst uns alle mit Strombike Shirt ganz besonders Grüßen!
    ( Eine Familie ist gewachsen. )

    DANKE!!!
    Gruß
    Markus

  10. Ein sehr schönes lokales Ereignis welches Mountainbiker aus nah und fern zusammen brachte hat leider sein Ende gefunden.
    Eure Entscheidung kann ich nachvollziehen auch wenn viele wie ich gehofft hatten, es würde auch nach der Pandemie weiter gehen.

    Ich werde eure schönen Touren von Short Track über Power Track bis Marathon (und ich war bei allen in den unterschiedlichen Jahren mal dabei) nicht vergessen. Es waren schöne Erlebnisse.
    Und dafür genauso wie für das jährliche Rahmenprogramm möchte ich einfach nur DANKE sagen.

    Eure Trickots werden sicher noch einige Zeit jeden Einzelnen an diese Zeit erinnern. Und euch sicher auch.

    Macht’s gut und bis bald im Stromberg
    Jörg

    @Markus: sehr gute Idee bzgl. des gemeinsamen Grüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.